Gemeindeverwaltung geschlossen - Erreichbarkeit jedoch gewährleistet


Infolge des Corona-Virus bleibt die Gemeindeverwaltung bis vorerst 19. April 2020 geschlossen!
Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie da.


Die verschiedenen Abteilungen sind gerne auch weiterhin für Sie erreichbar und bedienen Sie am Telefon oder per E-Mail während den bisherigen
Öffnungszeiten (Montag, 14.00 – 18.30 Uhr, Mittwoch, 09.00 – 12.00 Uhr, Freitag, 14.00 – 17.00 Uhr).

Gemeindekanzlei: 062 871 14 44, 
Abteilung Finanzen: 062 871 14 44, 
Abteilung Einwohnerdienste: 062 871 14 44, 

Besuche sind hingegen nur noch gegen Voranmeldung telefonisch oder per E-Mail während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten und unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften möglich.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie zusätzlich darauf aufmerksam machen, dass einige unserer Dienstleistungen auch
online angeboten werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.

Gemeinderat Schupfart


Stop Corona - Bleiben Sie jetzt Zuhause. Retten Sie Leben.

Ausser in folgenden Ausnahmen:

- Sie müssen Lebensmittel einkaufen.
- Sie müssen zum Arzt/zur Ärztin/zur Apotheke.
- Sie müssen anderen Meschen helfen.
- Home-Office ist nicht möglich und Sie müssen zur Arbeit.

pdfEinkaufsunterstützung_wegen_Coronavirus.pdf
pdfRestaurant_Schwert_Take_Away.pdf





Herzlich willkommen in Schupfart - der obersten Gemeinde des Fischingertales

Wir begrüssen Sie auf der Homepage der Gemeinde Schupfart!

Schupfart liegt in einer landschaftlich schönen und ruhigen Lage am Fusse des Tiersteinberges. Ein weites Flur- und Waldwegnetz lädt zu schönen Wanderungen ein. Der Aussichtspunkt auf dem Tiersteinberg bietet Ihnen eine schöne Aussicht über den ganzen Gemeindebann und bis zum Schwarzwald. Besuchen Sie den Mittelpunkt des Fricktals oder den Flugplatz. Schupfart ist über die Postautolinie Mumpf – Schupfart, die A3 Ausfahrt Eiken oder über die Ortsverbindungsstrassen nach Obermumpf, Wegenstetten und Eiken erreichbar. Unser Dorf hat sich in den letzten Jahren vom kleinen Bauerndorf zu einer hübschen Wohngemeinde entwickelt und ist eine lebendige Gemeinde. Haben wir Sie angesprochen? Dann wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim virtuellen Erkunden unserer Gemeinde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.